HomeKontaktImpressum
 

Photovoltaik

elektrische Energie durch Sonnenkraft

Bei der Photovolteikhandelt es sich um Solarkollektoren, mit denen elekrtische Energie durch Sonnenlicht erzeugt wird.
Dieser Strom wird ins Netz des Stromlieferanten eingespeisst und vergütet.

Bei einer Kollektorfläche von 10 m²  erzeugt eine Anlage bis zu 1000 KW/h im Jahr.
Die Anlage der Firma Braas und Roto wird ähnlich wie ein Wohnraumdachfenster in die Steil-Dachfläche als Indachsystem eingesetzt und auf der Lattung montiert.
Die Verkabelung erfolgt auf der Unterseite des Kollektors. Somit werden keine Kabel auf der Dachfläche sichtbar.

Auch auf dem Flachdach bieten die Hersteller von Dachdichtungsbahnen Solarsysteme an.
Die Firma Alwitra bietet seid dem Jahr 2000 die weltweit erste stromerzeugende Kunststoff-Dachbahn an, die Evalon Solar. Dank ihrer integrierten flexiblen Photovoltaikmodule ist sie in der Lage , elekrtische Energie auf dem Flachdach zu gewinnen.
Durch den erhalt eines Zertifikates der Firma Alwitra,  können wir für Sie eine solche Anlage planen und verlegen.

 

EVALON- Solar der Firma Alwitra als kombinierte Flachdachabdichtung

Solarstrom finanziert Ihr Dach!
Evalon Solar finanziert sich selbst und wirft noch Gewinn ab,
wie folgendes Beispiel beweist:

Dachfläche 400 m²
mit PV-Anlage 12,24 KWp
auf 260 m²

Einnahmen aus:
Netzeinspeisung ca. 10.800 KWh/Jahr = ca. 5.600 €/Jahr
Energievergütung: 0,5180 €/KWh bei 20 Jahren =
ca. 112.000 €.

Investitionskosten für PV- Anlage: ca. 55.000 € +
Dachabdichtung bei 400 m² Fläche ca. 7.000 € =
ca. 62.000 €

112.000 € - 62.000 € = ca. 50.000€ Gewinn.